So erhalten Sie Unterstützung für Datenbanktools und SQL in WebStorm

Sergiy Rogalin

Vielleicht wissen Sie bereits, dass andere JetBrains-IDEs wie PhpStorm und IntelliJ IDEA Ultimate integrierte Unterstützung für Datenbanktools und SQL bieten. Diese Unterstützung wird durch unser Datenbank-Plugin bereitgestellt, das bei diesen IDEs zum Lieferumfang gehört.

Das Datenbank-Plugin wird zwar nicht mit WebStorm mitgeliefert, aber es gibt seit langem eine Möglichkeit, Datenbank- und SQL-Unterstützung zu erhalten: indem Sie ein Abonnement für DataGrip oder das All Products Pack abschließen. Auf diese Weise können Sie das Datenbank-Plugin installieren und in WebStorm verwenden.

Diese Lösung ist nicht optimal, da sie den Erwerb eines teureren DataGrip- oder All-Products-Pack-Abonnements voraussetzt. Sie fragten uns schon seit Längerem nach einer besseren Möglichkeit – und diese Möglichkeit ist jetzt endlich da! Seit v2020.2 können Sie ein Abonnement für unser Datenbank-Plugin abschließen und das Plugin zu einem angemessenen Preis in WebStorm verwenden.

So probieren Sie das Plugin aus

Um das Plugin zu installieren, gehen Sie zu Preferences/Settings | Plugins und dann zum Reiter Marketplace. Suchen Sie dort nach Database tools and SQL. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf die Schaltfläche Install neben dem Plugin Database tools and SQL und starten Sie die IDE neu.

Als Nächstes werden Sie aufgefordert, eine Lizenz zu aktivieren. Wenn Sie bereits eine Lizenz haben, können Sie diese jetzt aktivieren. Ansonsten klicken Sie auf Evaluate for free, um einen kostenlosen 30-tägigen Probezeitraum zu starten.

Lizenzaktivierungsdialog in WebStorm

Auf der rechten Seite des Dialogs License Activation finden Sie außerdem den Link Buy license. Klicken Sie auf diesen Link, um ein Abonnement zu erwerben.

Ihre Möglichkeiten mit dem Datenbank-Plugin

Wenn das Datenbank-Plugin installiert ist, erhalten Sie Zugriff auf alle Funktionen von DataGrip, unserer eigenständigen IDE für Datenbanken.

Datenbankfunktionen in WebStorm

Einige wichtige DataGrip-Funktionen:

  • Unterstützung für MongoDB, MySQL, PostgreSQL und andere Datenbanken.
  • Ein leistungsstarker Dateneditor, mit dem Sie Datensätze ändern und schnell durch Daten navigieren können (MongoDB noch nicht unterstützt).
  • Programmierunterstützung für Abfragen – ähnlich wie in Ihren WebStorm-Projekten.
  • Zahlreiche Import- und Exportoptionen für Ihre Daten.

Weitere Informationen zu den verfügbaren Funktionen erhalten Sie auf dieser Website. Sie können auch das DataGrip-Blog lesen, um sich über die neuesten Verbesserungen und Neuigkeiten zu informieren.

Preise

Weitere Informationen zu den Preisen finden Sie auf dieser Website. Bitte beachten Sie, dass für Firmenkunden und Einzelnutzer unterschiedliche Preise gelten. Wenn Sie bereits eine Lizenz für DataGrip oder das All Products Pack haben, können Sie damit das Plugin aktivieren, ohne ein weiteres Abonnement erwerben zu müssen.

Wie bei anderen JetBrains-Produkten gewähren wir ab dem zweiten Nutzungsjahr einen Treuerabatt. Dieser wird allerdings separat von den WebStorm-Rabatten gewährt.

Das war’s für heute. Wenn Sie Fragen oder Feedback haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Ihr WebStorm-Team