Kotlin logo

The Kotlin Blog

Kotlin Programming Language by JetBrains

Releases

Kotlin-Plugin 2021.1 veröffentlicht: bessere IDE-Performance und erweiterte Refactoring-Unterstützung

Das neueste Release von IntelliJ IDEA, Version 2021.1, enthält ein verbessertes Kotlin-Plugin. Dieses bietet eine schnellere Code-Completion und Syntaxhervorhebung, eine erweiterte IDE-Unterstützung beim Ändern von Signaturen, eine verbesserte Auswertung von Eigenschaften beim Debugging und vieles mehr.

Durch die Installation des neuen Plugins kommen Sie in den Genuss der folgenden Vorteile:

Automatisches Update auf die neue Version

IntelliJ IDEA ermöglicht ein automatisches Update auf die neue Version, sobald diese verfügbar ist.

Wenn Sie IntelliJ IDEA noch nicht nutzen, erhalten Sie automatisch das neueste Kotlin-Plugin, wenn Sie die aktuelle Version von IntelliJ IDEA herunterladen.

Schnelle Code-Completion und Syntaxhervorhebung

Manchmal macht das Schreiben von Code weniger Spaß als es sollte – dies gilt insbesondere, wenn man bei der Syntaxhervorhebung oder der Code-Completion auf die IDE warten muss. Unser Ziel ist es, Syntaxhervorhebung und Code-Completion verzögerungsfrei für Sie bereitzustellen.

Das neue Kotlin-Plugin bietet erhebliche Verbesserungen in Bezug auf die Syntaxhervorhebung und Completion von Kotlin-Code.

Gemäß unseren Tests wurde die Performance bei der Hervorhebung um ca. 25% und bei der Code-Completion um mehr als 50% verbessert – dies bringt die Leistung viel näher an das von Java gewohnte Niveau heran.

Hinweis: Diese Zahlen basieren auf unseren Tests. Die Verbesserungen in Ihren Projekten liegen möglicherweise unterhalb dieser Werte – auf jeden Fall sollte ein Leistungssprung zu spüren sein.

Kotlin-Syntaxhervorhebung mit dem neuen Plugin

Hier sehen Sie einen Vergleich der Hervorhebungsgeschwindigkeit für Kotlin-Code zwischen der Vorgängerversion 2020.3 und der neuen Version 2021.1 des Kotlin-Plugins. Die Ergebnisse basieren auf unseren Benchmark-Tests, bei denen die Syntaxhervorhebung in komplexen Kotlin-Dateien überprüft wird.

Schnellere Syntaxhervorhebung für Kotlin-Code

Code-Completion für Kotlin mit dem neuen Plugin

Hier ist ein Performancevergleich für die Kotlin-Code-Completion zwischen Version 2020.3 und Version 2021.1. Die Ergebnisse basieren auf unseren Benchmark-Tests, bei denen die Code-Completion in komplexen Kotlin-Dateien überprüft wird.

Schnellere Completion für Kotlin-Code

Signaturänderung mit verbesserter IDE-Unterstützung

Wenn Sie das Refactoring Change Signature in früheren Versionen des Kotlin-Plugins verwendet haben, sind Ihnen möglicherweise Probleme und Einschränkungen aufgefallen, bei denen nicht immer klar war, was genau in diesen Fällen schiefgelaufen war.

Durch eine Aktualisierung auf das neue Kotlin-Plugin profitieren Sie von mehr als 40 Fehlerkorrekturen und Verbesserungen beim Change-Signature-Refactoring.

Hier sind einige der wichtigsten Verbesserungen:

Auswertung von benutzerdefinierten Gettern direkt in der Variablenansicht

Nach unseren Untersuchungen sind beim Kotlin-Debugging signifikante Verbesserungen erforderlich, um eine bessere Entwicklererfahrung zu bieten. Wir haben bereits eine Reihe von Plänen in Arbeit, um diese Verbesserungen zu realisieren.

Diese Version enthält eine kleine, aber wichtige Verbesserung bei der Auswertung von Eigenschaften in der Ansicht Variables.

Bisher waren während einer Debugging-Sitzung nur Eigenschaften ohne benutzerdefinierte Getter-Methode sowie solche mit einem Unterstützungsfeld zu sehen. Eigenschaften mit einer benutzerdefinierten Getter-Methode wurden nicht angezeigt, da sie in der JVM als reguläre Methoden erscheinen. In Version 2021.1 des Kotlin-Plugins können Sie alle diese Eigenschaften sehen und bei Bedarf auswerten, indem Sie auf get() neben dem Objektnamen klicken.

Wenn Sie beispielsweise den folgenden Code debuggen, können Sie mit get() den Wert von versionString abrufen:

Im Debug-Fenster können Sie die Werte der Eigenschaften sehen:

Variablenansicht beim Debugging

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Funktion ausprobieren und uns in diesem Ticket oder im Kommentarbereich dieses Blogbeitrags Feedback geben könnten.

Code-Completion für Typargumente

Das neue Kotlin-Plugin bietet Code-Completion für Typargumente. Bisher musste man diesen Code manuell schreiben, ohne die Unterstützungsfunktionen der IDE nutzen zu können.

Jetzt schlägt die Code-Completion Funktionen und Eigenschaften nach generischen Funktionen vor und stellt Typargumente bei Bedarf wieder her. Wenn Sie eine solche Funktion von der Liste auswählen, ergänzt die IDE den vorangehenden Code um das korrekte Typargument.

Im folgenden Beispiel fügt die IDE automatisch den Typ <String>() hinzu:

Code-Completion für Typargumente

Nachdem Sie den Vorschlag der IDE übernommen haben, erhalten Sie den folgenden Code:

Überblick über Ihre Kotlin-Codestruktur dank Klassendiagrammen

Mit der neuen Version können Sie die Struktur Ihres Kotlin-Codes mithilfe von UML-Klassendiagrammen überprüfen. Um ein Diagramm zu erstellen, wählen Sie in der Project-Ansicht Diagrams | Show Diagram… | Kotlin Classes.

UML-Klassendiagramme für Kotlin-Code

Weitere IDE-Verbesserungen

Da das Kotlin-Plugin und die IntelliJ-Plattform in derselben Codebasis zusammengeführt wurden und neue Versionen jetzt gleichzeitig erscheinen, stehen Ihnen die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung, um Ihre Kotlin-Erfahrung optimieren:

Siehe auch

Discover more