Early Access Program News

Early-Access-Programme jetzt mit Login

Read this post in other languages:
English, Français, 日本語, 한국어, Português do Brasil, Русский, Español, 简体中文

Early-Access-Programme haben eine lange Tradition bei JetBrains. Sie bieten kostenlosen Zugang zu Vorabversionen unserer Produkte, um neue Funktionen auszuprobieren, Fehlerkorrekturen zu testen und noch vieles mehr. Für uns ist dies eine großartige Möglichkeit, Feedback zu erhalten, und wir sind allen unseren EAP-Benutzer*innen unendlich dankbar.

Beginnend mit den nächsten EAP-Versionen unserer IDEs und .NET-Tools (mit Ausnahme der Community-Editionen) wird zur Nutzung ein JetBrains-Account erforderlich sein. Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Für Testversionen wird in Kürze eine Anmeldung erforderlich sein. Ab dem nächsten Release möchten wir auch die Bereitstellung von Testversionen so anpassen, dass zum Ausprobieren eines JetBrains-Produkts (mit Ausnahme der Community-Editionen) ein JetBrains-Account erforderlich ist. Da es sich bei unseren EAP-Builds um eine Vorschau auf unsere aktuellen Entwicklungsinhalte handelt, erscheint es uns sinnvoll, auch diese Änderung in den EAP-Prozess aufzunehmen, um eine möglichst reibungslose Erfahrung sicherzustellen.

    Wenn Sie aktiver Kunde eines unserer Produkte sind, haben Sie höchstwahrscheinlich bereits ein JetBrains-Account. Dieses bietet Ihnen nicht nur Zugriff auf Ihre Lizenzinformationen, sondern auch Zugang zu vielen weiteren Nutzungsbereichen und Vorteilen – Issue-Tracker, Marketplace, Foren, Einstellungssynchronisierung und noch einiges mehr.

  • Wir benötigen konkretes Feedback. Das Feedback, das wir in der EAP-Phase erhalten, besteht hauptsächlich aus Fehlerberichten und Kommentaren zu UI-Updates. Oft wünschen wir uns jedoch auch detailliertes Feedback zu einzelnen Features und Funktionen, da uns dies sehr bei der Gestaltung des finalen Produkts helfen würde.

    Deshalb würden wir uns sehr über eine Möglichkeit freuen, unsere zahlreichen EAP-Nutzerinnen mit konkret formulierten Feedback-Anfragen ansprechen zu können (vorausgesetzt, sie geben uns ihr Einverständnis dazu). Durch die Voraussetzung der Anmeldung können wir mit allen Benutzerinnen, die einer Kontaktaufnahme zugestimmt haben, in Verbindung treten. Wir möchten betonen, dass es dabei nicht um irgendwelche unerwünschten Nachrichten geht, sondern um konkrete Feedback-Anfragen zu bestimmten Aspekten des Produkts. Bei Ihrer ersten Anmeldung schlagen wir Ihnen vor, die EAP-Benutzermails zu abonnieren. Wir senden Ihnen keine E-Mails ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung.

EAP- und Testversionen bleiben weiterhin kostenlos

Sowohl die EAP- als auch die Testversionen können weiterhin von jedermann zu unveränderten Bedingungen kostenlos genutzt werden: EAP-Builds können während der EAP-Zyklen kostenlos verwendet werden, und das Zeitlimit für kostenlose Testversionen beträgt weiterhin 30 Tage. Wir planen diesbezüglich keine Änderungen. Für Unternehmensevaluierungen stellen wir auf Anfrage weiterhin Unternehmens-Evaluierungslizenzen zur Verfügung.

Zum Schluss noch etwas zu einer Frage, die Sie sich vielleicht gestellt haben – warum wir die Bereitstellung von Testversionen mit einer Registrierung verknüpfen. Die Gründe sind:

  • Ähnlich wie bei EAPs möchten wir die Herausforderungen für neue Benutzerinnen besser verstehen und ihnen den Einstieg in unsere Produkte erleichtern. Je mehr wir darüber wissen, wo und warum unsere Benutzerinnen bei der Interaktion mit unseren Produkten Schwierigkeiten haben, desto bessere Lösungen können wir für diese Probleme finden. Optional bieten wir bestimmte Inhalte wie Tipps und Tricks, relevante Lernmaterialien usw. an.
  • Auch wenn es unmöglich ist, Produktpiraterie vollständig zu vermeiden, müssen wir unser Möglichstes tun, um unsere Produkte vor Missbrauch zu schützen. Das sind wir unseren vielen zahlenden Kunden schuldig. Die Verwendung von Anmeldeinformationen wird den Missbrauch von Testversionen zwar nicht vollständig beseitigen, aber zu ihrer Eindämmung beitragen.
Wir sind zuversichtlich, dass wir durch diese Änderungen die Qualität unserer Produkte verbessern können. Wie bei jeder neuen Funktion würden wir natürlich auch zu diesem Thema gerne Feedback von Ihnen erhalten. Vielen Dank!

Discover more